Information

Die Messe des Throns ist ein Vergnügungspark in Paris im 12. Arrondissement, der früher auch "Lebkuchenmesse" genannt wurde. Vor seinem Umzug in die Wälder von Vincennes gibt es viele Attraktionen und Stände, die einen guten Tag mit Freunden oder der Familie bieten.

Die Geschichte der Thronmesse 957 erhielt die Abtei Saint-Antoine (Abtei Saint-Antoine-des-Champs) das Recht, während der Karwoche eine Art Lebkuchen zum Gedenken an ihren Schutzpatron an den heutigen Ort zu verkaufen die Nation (damals Place du Trône genannt) und entlang der Avenue du Trône und des Cours de Vincennes. Diese Messe wurde 1965 auf den Rasen von Reuilly im Bois de Vincennes (12. Arrondissement von Paris) verlegt, wo sie seitdem jedes Jahr während eines Zeitraums von zwei Monaten stattfindet.

foiredutrone.png